Logo

Liederkranz Güglingen

Der älteste Verein im Chorverband!

  • Besetzung: Gemischt
  • Repertoire: Geistliche und weltliche Chormusik, Musicals u. Operetten, Pop und Romantik
  • Chorleitung: Timo Ducati
  • Probenort: Realschule Güglingen
  • Probenzeit: Montags, 19.45 Uhr, außer in den Ferien
  • Verein: Liederkranz Güglingen 1837 e.V.
  • Kontakt: Rosalinde Tietz, Vorsitzende, 07135/1 34 27

Der Chor

Der Gesangverein „Liederkranz“ Güglingen singt in der Öffentlichkeit bei verschiedenen Anlässen z.B.:

  • im ASB-Seniorenheim in Güglingen, sowie in der Adventszeit im „Gartacher Hof“
  • beim Maienfest in Güglingen
  • bei Goldener Konfirmation, wenn gewünscht
  • bei Goldener Hochzeit, wenn gewünscht
  • als Gastchor bei den benachbarten Vereinen
  • bei gegenseitigen Konzerten mit den Chören aus der Partnerstadt Auneau und Beville
  • beim Erntedankfest
  • am Totensonntag
  • beim Weihnachtskonzert im Deutschen Hof in Güglingen
  • beim Weinbrunnenfest in Güglingen

Unsere Chorprobe ist montags von 19.45 – 21.15 Uhr in der Realschule in Güglingen.

Der Chor singt geistliche, sowie weltliche Lieder, Operetten und Musicals. Ebenso werden Gospel und Spirituals gesungen.

Der Verein

Vor mehr als 180 Jahren, im Jahre 1837, wurde der Gesangverein „Liederkranz“ Güglingen gegründet. Sicher haben hierzu die 1836 in Ulm und 1837 in Schwäbisch Gmünd und Reutlingen durchgeführten Liederfeste und Sängertreffen unter der musikalischen Leitung des schwäbischen Liederkomponisten Friedrich Silcher (1789-1860) angeregt.

Das Repertoire umfasst weltliche und geistliche Chormusik aus unterschiedlichen Epochen der Musikgeschichte.

Der Gesangverein „Liederkranz“ Güglingen zählt derzeit 91 Mitglieder. Davon sind 39 aktive Sängerinnen und Sänger und 49 passive Mitglieder.

Die Chronik

Im Jahr 1837 wurde der Gesangverein „Liederkranz“ Güglingen gegründet. Der damalige Stadtpfarrer und Chronist Karl Klunzinger berichtete 1843, dass im Jahre 1837 hier in Güglingen ein Gesangverein gegründet wurde. Schon zu dieser Zeit war es üblich zu Sängerfesten und Fahnenweihen zu gehen. Im Jahr 1937 wurde das 100-jährige Vereinsjubiläum gefeiert. Bei den Feierlichkeiten spielte das 34. Infanterie-Musikkorps aus Heilbronn. Als Auszeichnung erhielt der „Liederkranz“ die Silcherplakette, die Ehrenurkunde des Deutschen Sängerbundes und die Zelterplakette. Während der Kriegszeit kam das Vereinsleben fast zum Erliegen. Nach Rückkehr des Chorleiters Hermann Krauß, wurde 1949 der Gemischte Chor gegründet. 1962 feierte man das 125-jährige Vereinsjubiläum.

Als Höhepunkt gab es: Ein Festkonzert mit dem Heilbronner Sinfonieorchester, einen Festumzug durch Güglingen und die Weihe der neuen Gaufahne durch Präsident Dr. Weiß vom Schwäbischen Sängerbund. Vom 26.06.-28.06.1987 feierte der „Liederkranz“ Güglingen das 150-jährige Vereinsjubiläum. Schon damals dirigierte der heutige Chorleiter Hermann Langenkemper den „Liederkranz“ in der Herzogskelter bei den Feierlichkeiten. Im Jubiläumsjahr 1987 hatte der Gesangverein „Liederkranz Güglingen 1837″ 182 Mitglieder.

Im Jahr 2012 feierte der „Liederkranz“ Güglingen sein 175-jähriges Bestehen und ist somit einer der ältesten Chöre hier im Zabergäu und Umgebung.

Ihr Kontakt

  • 1. Vorsitzende Rosalinde Tietz, Wolfsbuschweg 5, 74363 Güglingen-Eibensbach, Tel. 07135/13427 lindetietz@gmx.de
  • 2. Vorsitzender Gerhard Wörz, Wilhelmstr. 9/1, 74363 Güglingen, Tel. 07135/965321 woerz.hg@t-online.de
  • Kassier (interimistisch) Rosalinde Tietz
  • Vizechorleiterin Renate Wegner, Heilbronner Str. 34, 74363 Güglingen, Tel. 07135/6318 rewe@kabelbw.de
  • Chorleiter Timo Ducati, Sinsheim

© 2022 - Chorverband ZSB e.V. - Stefan Holzki, Präsident des Chorverbands, Ostrauer Straße 21, 75031 Eppingen, Telefon: 07262 2519421Chorverband ZSB - Zabergäu Sängerbund - Chöre und Singen - Kontakt - Impressum - Datenschutz agentur einfachpersönlich